Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2019
gespeichert: 11 (3)*
gedruckt: 38 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2008
1.026 Beiträge (ø0,26/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl
150 g Butter
125 g Zucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Lebensmittelfarbe

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus allen Zutaten einen glatten Teig kneten. Den Teig portionieren, so viele Teile wie Farben gewünscht. Dann die Teige wie gewünscht einfärben. Am besten mit Einmalhandschuhen die Farbe einkneten und zwischen jedem Teig gründlich die Farbe von den Händen waschen.

Die Teigportionen auf einer bemehlten Fläche ca. 3 mm dick ausrollen. Nicht zu dünn, sonst werden die Ränder schnell braun. Zum Ausstechen ist Kreativität gefragt. Einen größeren runden Ausstecher nehmen um den Keks auszustechen und dann mit einem etwas kleineren Ausstecher einen Rand eindrücken. Achtung: nicht durchdrücken. Dafür eignen sich auch Filmdosen, Verpackungsdosen von Miniteilen, Flaschenkappen u.s.w. .Die ausgestochenen Kekse auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech geben und mit einem Holzstab die Knopflöcher stechen.

Nun ca. 10 Minuten bei 160 °C (Umluft) backen. Immer nachsehen, dass die Ränder nicht braun werden. Die Backzeit kann, je nach Ofen, variieren. Gut auskühlen lassen.

Aus der angegebenen Menge habe ich vier Bleche Knöpfe bekommen.