Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 33 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,18/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kartoffel(n)
20 g Butter oder Margarine
  Salz und Pfeffer
Goldlocke(n) (Räucherfisch aus Tilapia)
1/2 Bund Schnittlauch
Ei(er), Größe L
2 EL Milch
100 g Rote Bete in Scheiben (aus dem Glas)
80 g Gurkensalat aus dem Glas

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In 10 g heißer Butter unter mehrmaligem Wenden in ca. 10 Minuten goldbraun und gar braten, anschließend mit Pfeffer und Salz würzen.

In der Zwischenzeit Goldlocke in Stücke, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Eier und Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Fischstücke und den Schnittlauch unterrühren.

Restliche Butter erhitzen, die Rühreimasse hinzufügen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Dabei mehrmals mit einem Pfannenwender zusammen schieben.

Rote Bete und Gurkensalat abtropfen lassen und mit den Kartoffeln auf einen Teller geben. Rührei darauf anrichten.