Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Power Cookies

für ca. 45 Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.02.2019 60 kcal



Zutaten

für
100 g Haferflocken
60 g Haferkleie
40 g Kokosraspel
100 g Schokotropfen
40 g Chiasamen
40 g Sonnenblumenkerne, gehackt
1 TL Zimtpulver
1 TL Backpulver
70 g Nussmus
135 ml Ahornsirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Alle trockenen Zutaten vermischen. Nussmus (z.B. Mandelmus oder Cashewmus, alternativ auch Tahin) mit Ahornsirup vermischen. Trockene und feuchte Zutaten verrühren. Es gibt eine recht bröselige Masse.

Mit den Händen Kugeln formen o.Ä. und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ich benutze meinen Falafel-Maker dafür. Damit ergibt der Teig 45 kleine Cookies à ca. 60 kcal.

Bei 175 Grad Heißluft im vorgeheizten Ofen ca. 12 min. backen, dann auskühlen lassen. Die Cookies können gut kühl gelagert werden.

Tipp: Man kann anstelle der Chiasamen oder Sonnenblumenkerne auch andere Körner oder Saaten verwenden (Hanfsaat, Kürbiskerne gehackt, Leinsaat, gehackte Nüsse...)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo schmeckt sehr lecker. Ich nahm Dinkel-Vollkorn-Mehl (frisch gemahlen) und weniger Zucker. Danke für das Rezept LG patty

08.04.2019 13:17
Antworten