Hacksteaks mit Pfifferlingsgemüse

Hacksteaks mit Pfifferlingsgemüse

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.02.2019 400 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch (Beefsteakhack)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Ei(er), Größe L
1 EL Paniermehl
1 Glas Pfifferlinge, 580 g
1 Bund Lauchzwiebel(n)
5 m.-große Tomate(n)
300 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe, instant
2 TL Öl
Salz und Pfeffer, weißer
Paprikapulver, edelsüß
Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hackfleisch, Zwiebeln, Ei und Paniermehl verkneten und mit Pfeffer, Paprikapulver und Salz würzen. Aus der Hackmasse 4 Steaks formen.

1 TL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Hacksteaks darin unter Wenden 10 - 12 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Die Pfifferlinge in einem Sieb abtropfen lassen. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und in dünne Spalten schneiden.

1 TL Öl in einem Topf erhitzen und die Lauchzwiebeln darin kurz andünsten. Die Tomaten und Pfifferlinge zugeben und kurz mit andünsten. Das Wasser angießen, aufkochen, die Gemüsebrühe einrühren und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Alles anrichten und mit Petersilie garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.