Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 11 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Flasche Wodka (0,7 l)
500 ml Amaretto
800 ml Apfelsaft
2 große Äpfel
1 Stange/n Zimt
Vanilleschote(n)
250 g Mandeln, gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 14 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend kurz in einer Pfanne anbraten und danach (warm) in den Wodka geben (die Schale kann ebenfalls hinzugegeben werden). Die Vanilleschote anritzen und gemeinsam mit dem Zimt und den gehackten Mandeln ebenfalls in den Wodka geben. Anschließend das Gemisch zwei Wochen im Kühlschrank ziehen lassen.

Nach zwei Wochen den Ansatz abfiltern und die Feststoffe entfernen. Die Flüssigkeit mit Amaretto und Apfelsaft auffüllen. Je nach Geschmack kann der Likör jetzt noch mit etwas Zucker gesüßt werden. Das hängt immer ein wenig von den Äpfeln ab, ob es notwendig ist oder nicht, und schon ist der Bratapfellikör fertig.