Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 44 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Liter Wasser
75 ml Weißweinessig
2 EL Mehl
700 g Schwarzwurzel(n)
300 g Kartoffel(n)
Zitrone(n), Saft davon
700 ml Milch
Lorbeerblatt
50 g Ingwer
500 ml Gemüsebrühe
1/2 Bund Schnittlauch
200 g Crème fraîche
 etwas Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
4 EL Crème fraîche zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer großen, weiten Schüssel das Wasser mit dem Weißweinessig und dem Mehl verrühren.
Einmalhandschuhe anziehen, die Schwarzwurzeln am besten mit Hilfe einer Gemüsebürste waschen, schälen, putzen und sofort in das Essigwasser legen. Die Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden, in einen großen Topf legen und den Zitronensaft darüber gießen. Die Schwarzwurzeln aus dem Essigwasser nehmen, erneut waschen (aber diesmal ohne Gemüsebürste), in Stücke schneiden und auf die Kartoffelscheiben legen. 500 ml Milch zugießen, das Lorbeerblatt zugeben und mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.
Aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Den Ingwer schälen, sehr fein würfeln und dazugeben. Die Gemüsebrühe dazugießen und weitere etwa 30 Minuten köcheln lassen.

Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

Das Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen und die Suppe fein pürieren. 200 g Crème fraîche sowie die restliche Milch einrühren und weitere etwa 3 bis 5 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe in Suppentassen oder -schalen anrichten und mit jeweils 1 EL Crème fraîche und den Schnittlauchröllchen garnieren. Dazu passen frisches Bauernbrot, Baguette oder Brötchen.