Lammcurry mit Koriandersauce und Gemüse an Reis


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 15.02.2019



Zutaten

für
150 g Lammschulter(n)
100 g Currysauce, z.B. Asia Green Garden Curry Sauce mit Koriander von Aldi
1 EL Butterschmalz oder Ghee
1 Zwiebel(n)
1 Tasse Brokkoli, ca. 125 - 150 g
1 Karotte(n)
1 Blatt Chinakohl
Prise(n) Salz
250 ml Wasser
½ Tasse Basmatireis
1 Tasse Wasser
1 Prise(n) Salz
2 Stängel Koriandergrün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Wenn man die Currysauce mit Koriander gekauft hat, fragt man sich, was man damit machen kann. Zu diesem Rezept passt der Geschmack gut.

Den Reis in einem Sieb drei Mal mit frischem Wasser waschen und mit dem Wasser und 1 Prise Salz in einen Topf geben. Aufkochen lassen und anschließend die Herdplatte abschalten. Zugedeckt quellen lassen, bis alles Wasser aufgesogen ist.

10 Minuten vor Ende der Quellzeit die Lammschulter in mundgerechte Stücke schneiden in einem Topf mit Butterschmalz, Ghee oder einem Öl wie Sonnenblumenöl anbraten. Wenn das Fleisch halb gebraten ist die geschälte und in Halbringe geschnittene Zwiebel dazugeben und mitbraten. Den Topf von der Herdplatte nehmen und 100 ml der Asia Currysauce einrühren und den Topf warm stellen.

Den Brokkoli oder ein anderes grünes Gemüse z.B. Erbsen, Zuckererbsen oder Bohnen und die geschälte und in kleine Stücke geschnittene Karotte oder Paprika in einem Topf mit Wasser und 1 Prise Salz aufsetzen und 5 Minuten kochen lassen, weniger lang als bei uns üblich, weil die Gemüse noch knackig sein sollten. Zum Schluss das in Streifen geschnittene Chinakohlblatt, Wirsing, Weisskohlblatt oder Spitzkohl zugeben und warten, bis es in sich zusammenfällt und heiß geworden ist (weniger als 1 Minute).

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.