Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2019
gespeichert: 7 (1)*
gedruckt: 58 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Knoblauchzehe(n)
1 kleine Zwiebel(n)
400 g Pellkartoffeln, gegart
Zucchini, ca. 200 g
150 g Ziegenkäse, 60 % Fett i. Tr.
100 g Sahne
200 ml Gemüsebrühe
  Kräutersalz
  Cayennepfeffer
2 Msp. Muskatnuss, geriebene
1 TL Thymianblättchen
2 EL Pinienkerne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen. Eine Auflaufform mit der Knoblauchzehe ausreiben. Die Zwiebel fein würfeln. Die Kartoffeln schälen. Die Zucchini waschen und putzen. Beides in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Den Käse in kleine Würfel schneiden.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Kartoffel-, Gemüse- und Käsestücke abwechselnd in die Auflaufform setzen.

Die Sahne und die Brühe in einer kleinen Schüssel mit Kräutersalz, Cayennepfeffer, Muskat und Thymian verquirlen. Die Sauce sehr kräftig abschmecken und anschließend auf die eingeschichteten Zutaten gießen. Zuletzt die Pinienkerne über das Gratin streuen und das Gratin im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten garen.