Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2019
gespeichert: 3 (2)*
gedruckt: 28 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,18/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Kartoffeln, festkochend, kleine
3 EL Olivenöl, kalt gepresst
2 TL Kümmel
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Zucchini, ca. 200 g
1 kleine Aubergine(n), ca. 200 g
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
1/4 TL Thymian
1/4 TL Rosmarin
1 TL Kräutersalz
125 g Joghurt, 3,5 % Fett
3 EL saure Sahne
3 Zweig/e Minze, frisch
  Meersalz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln waschen und mit einer Bürste kräftig abreiben. Anschließend die Kartoffeln der Länge nach halbieren.
Ein Blech mit der Hälfte des Öls bestreichen, etwas Kümmel darauf verteilen und die Kartoffeln mit der Schnittfläche auf das Blech setzen. Nun die Kartoffeln auf der mittleren Einschubschiene in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und putzen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Die Aubergine etwa 2 cm groß würfeln und die Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen. Dann die Schalotten in dünne Spalten schneiden und den Knoblauch fein hacken. Beides mit dem Gemüse in eine Schüssel geben. Das restliche Olivenöl und die Kräuter zu dem Gemüse und dem Knoblauch geben. Alles in der Schüssel mischen und mit dem Kräutersalz würzen.

Die Gemüsemischung nach ca. 10 Minuten Garzeit der Kartoffeln (je nach Dicke der Kartoffeln ist die Garzeit eventuell 5 Minuten länger) auf diesen verteilen. Alles im Ofen weitere 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Joghurt und die Sahne in eine Schüssel geben und cremig rühren. Die Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Sie danach in feine Streifen schneiden und zu dem Joghurt geben. Die Mischung mit Kräutersalz abschmecken.

Das Gemüse und die Kartoffeln nach 30 bis 35 Minuten aus dem Ofen nehmen und zusammen mit der Sauce servieren.