Backen
Frucht
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cranberry-Walnuss-Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.02.2019



Zutaten

für
150 g Walnüsse, gehackt
200 g Butter, weiche
175 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
300 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Cranberries

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 13 Minuten Gesamtzeit ca. 43 Minuten
Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz cremig rühren, Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Nüsse und Cranberries unterheben, mit 2 Teelöffeln Teighäufchen (nicht zu groß) auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen, mit den Händen flach drücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft ca. 13 min backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo ich nahm Dinkel-Vollkorn-Mehl, das ich frisch gemahlen habe. Außerdem habe ich etwas weniger Zucker genommen. Ich nahm braunen Rohr-Zucker. Die Kekse sind sehr lecker. Bei mir wurden es 12 riesige Cookies. Ansonsten schätze ich 25 Kekse, wenn man kleinere Cookies macht. Danke für das Rezept. LG patty

15.04.2019 12:16
Antworten