Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 17 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2005
9.737 Beiträge (ø1,92/Tag)

Zutaten

125 g Butter oder Margarine
250 g Mehl
225 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
200 g Zartbitterschokolade
500 g Quark
400 g Doppelrahmfrischkäse
1 Pck. Vanillepuddingpulver
125 g Sahne
  Puderzucker
  Fett für die Form
 etwas Kakao
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 8 Min. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit Mehl, 75 g Zucker, 1 Ei und 1 Prise Salz verkneten. Den Teig in Folie gewickelt ca. 30 Min. kühlen.

Etwas Teig beiseitelegen. Eine gefettete 26er Springform mit dem restlichen Teig auskleiden. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Die restlichen Eier mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Quark, Frischkäse und Puddingpulver unterrühren. Die Schokolade reiben und unterheben. Die Quarkmasse auf dem Teigboden verteilen und glatt streichen.

Im heißen Backofen ca. 60 Min. bei 175 °C Ober-/Unterhitze backen. 15 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

Den restlichen Teig ausrollen und Blüten oder Herzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 8 Min. bei 175 °C backen. Mit Kakao und Puderzucker bestäuben.

Die Sahne steif schlagen. Kleine Tuffs auf die Torte spritzen und mit den Plätzchen verzieren.