Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Andalusisches Huhn in Tomatenragout

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.01.2019



Zutaten

für
1 kg Tomate(n), reife
5 Schalotte(n)
2 Knoblauchzehe(n)
4 Hähnchenkeule(n)
2 EL Olivenöl, kalt gepresst
2 Lorbeerblätter
2 Rosmarinzweig(e)
1 ½ TL Kräutersalz
¼ TL Chilipulver
6 Basilikumblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Tomaten abziehen. Dazu die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten, von den Stielansätzen befreien und grob würfeln.

Die Schalotten und den Knoblauch der Länge nach halbieren. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Hähnchenkeulen waschen und gut trocken tupfen. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch zusammen mit den Schalotten und dem Knoblauch darin kräftig von allen Seiten anbraten. Tomatenstücke, Lorbeerblätter und Rosmarin dazugeben und mit Salz und Chili würzen. Das Geflügel zugedeckt im Backofen ca. 30 Minuten garen. Danach den Deckel entfernen und alles weitere 15 Minuten offen schmoren lassen.

Die Hähnchenkeulen zusammen mit dem Schmorgemüse und den Basilikumblättchen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.