Fenchel-Hähnchen-Rahmpfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 13.02.2019



Zutaten

für
400 g Hähnchengeschnetzeltes
3 Zwiebel(n)
4 Knolle/n Fenchel
400 ml Sahne
etwas Weißwein
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebeln schneiden und in einer Pfanne glasig anbraten, Hähnchenfleisch dazugeben, ebenfalls mit anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit den Fenchel in Streifen schneiden und mit in die Pfanne geben. Alles kurz zusammen anbraten. Mit etwas Weißwein ablöschen und köcheln, bis dieser verkocht ist. Sahne dazugeben und einkochen lassen, bis alles eine gebundene Konsistenz hat. Anschließend nach Geschmack noch einmal nachwürzen.

Als Beilagen passen super Reis oder Kartoffeln dazu.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Das Gericht hat sehr lecker geschmeckt. Ich hatte 250 g Fleisch und 2 Knollen Fenchel, dazu gab es Bandnudeln, die ich gleich untergemischt habe. Diese Menge hat bei uns locker für 3 Personen gereicht. Von der Soße hatte ich etwas mehr gemacht und nicht mehr angedickt. Mit etwas Hühnerbrühepulver habe ich noch nachgewürzt. Bis auf die Menge ist es ein tolles Rezept :-) LG

04.04.2021 10:34
Antworten
MiaMorres

Uns hat es sehr gut geschmeckt. Und die Soße war für uns mehr als genug. Allerdings hätte man tatsächlich die Soße noch etwas andicken können. Wir hatten Kartoffeln dazu, deshalb ging's.

28.10.2020 18:35
Antworten
pralinchen

Hallo, ich habe das Gericht gestern zubereitet. Ich habe ein bißchen Gemüsebrühe zugefügt und das Ganze mit etwas Mehl gebunden. Mir war es zu wenig Soße... LG Pralinchen

15.05.2020 13:26
Antworten