Gabys exotischer Quarkbecher


Rezept speichern  Speichern

fruchtig lecker und schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.02.2019



Zutaten

für
500 g Quark, 20 % Fett
2 Banane(n), reife
1 Passionsfrucht
100 ml Sahne
100 ml Maracujanektar
Flüssigsüßstoff
1 Pck. Keks(e) (Kokostaler)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Bananen zu Mus zerdrücken und in einer Schüssel mit dem Quark verrühren. Die Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel auskratzen und ebenfalls zum Quark geben.

Den Fruchtquark mit der flüssigen Sahne (ersatzweise kalorienreduzierte Cremefine zum Schlagen) und dem Maracujanektar cremig verrühren. Wenn es noch zu fest ist, etwas mehr Flüssigkeit verwenden. Danach mit dem Süßstoff nach Geschmack süßen.

6 Dessertgläser bereit stellen. Die Kokostaler grob zerbröseln und eine Schicht ins Dessertglas füllen, darauf eine Schicht Quarkcreme. Wiederholen bis die Creme aufgebraucht ist. Eventuell mit Obst oder Keks verzieren und bis zum Genießen kühl stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gaby17857

Hallo Patty, danke für deinen netten Kommentar und für das tolle Foto 😘

28.02.2019 13:47
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker das Dessert. Ich hatte selbst gebackene Kokos-Kekse genommen. Danke für das Rezept LG patty

27.02.2019 19:46
Antworten