Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 52 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 EL Öl
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
10 g Ingwer
30 g Currypaste, rot
100 g Glasnudeln
600 ml Hühnerbrühe
150 ml Kokosmilch
Limette(n)
1 EL Fischsauce
1 Staude(n) Pak Choi oder 80 g Baby-Spinat
Lauchzwiebel(n)
Peperoni, rot

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchen in Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und in sehr feine Würfel hacken. Schalotten schälen und würfeln. Pak Choi waschen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden, ebenso die Peperoni.

Öl in einen Topf geben und das Fleisch zusammen mit der Currypaste, Knoblauch, Ingwer und Schalotten kräftig anrösten. Mit der Kokosmilch und der Brühe ablöschen, kurz aufkochen lassen und anschließend die Hitze reduzieren.

Die Reisnudeln in die Suppe geben und mit der Fischsauce und Limettensaft würzen. Den Pak Choi oder den Babyspinat wenige Minuten vor dem Servieren dazugeben und gar ziehen lassen. Mit Lauchzwiebeln und Peperoniringen dekorieren.