Wachs-Brechbohnensalat à la Didi


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 23.01.2019



Zutaten

für
2 Gläser Wachsbohnen (Brechbohnen) à 185 g Abtropfgewicht
2 TL Zucker
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
2 kleine Zwiebel(n)
1 EL Senf, mittelscharfer
4 EL Sonnenblumenöl
1 EL Weißweinessig
1 TL Bohnenkraut

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Die Wachs-Brechbohnen abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel mit den Bohnen und dem Bohnenkraut vermischen.

Aus Zucker, Salz, Pfeffer, Senf, Sonnenblumenöl und Weißweinessig eine Marinade zubereiten. Die Marinade unter die Bohnen geben. Alles miteinander vermischen und für 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Anrichten und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dieterfreundt

Hallo Chaos_Kati, Danke für den Kommentar

22.01.2022 11:35
Antworten
Chaos_Kati

Hallo, tolles Rezept. Uns hat es sehr gut geschmeckt. Dankeschön

21.01.2022 18:22
Antworten
dieterfreundt

Und Danke für das Bild

07.09.2020 15:32
Antworten
dieterfreundt

Hallo Bebberle, Danke für den Kommentar

04.09.2020 14:02
Antworten
Bebberle

Hallo Dieter, ich nahm Dijonsenf und getrocknetes Bohnenkraut. Wir hatten den Salat als Grillbeilage zu Lammkoteletts. Uns hat er sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

04.09.2020 13:57
Antworten