Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 48 (22)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Karotte(n)
4 m.-große Orange(n)
3 EL Olivenöl
3 m.-große Zwiebel(n)
5 cm Ingwerwurzel, etwa daumendick
3 Zehe/n Knoblauch, n.B. mehr oder weniger
1,2 Liter Gemüsebrühe
1 Becher Schlagsahne, 200 g
1 Becher saure Sahne, 200 g
1 Stange/n Lauch
  Salz und Pfeffer
  Chiliflocken
  Schnittlauch und/oder Petersilie

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Orangen auspressen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Ingwer und Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden.

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln darin glasig andünsten. Nach ca. 5 Min. Karotten, Ingwer und Knoblauch dazugeben, würzen und etwa weitere 5 Min. dünsten, dazwischen umrühren. Mit dem Orangensaft ablöschen und kurz aufkochen lassen. Dann mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20 Min. auf mittlerer Hitze kochen, dazwischen umrühren.

Wenn die Karotten weichgekocht sind, alles mit einem Pürierstab pürieren. Dann die Schlagsahne und die saure Sahne unterrühren und den den dünn geschnittenen Lauch dazugeben, 2 - 3 Min köcheln lassen, fertig.

In tiefen Tellern servieren und mit etwas klein geschnittener Petersilie oder Schnittlauch und einer Orangenspalte dekorieren.