Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 48 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rahmspinat, TK
500 g Blattspinat, TK
1 große Zwiebel(n) oder 2 kleine
 etwas Öl
1 Pck. Feta-Käse, 200 g
250 g Gouda oder Emmentaler, gerieben
1 Becher Crème fraîche
Knoblauchzehe(n)
1 TL Gemüsebrühe
 evtl. Salz und Pfeffer
 evtl. Muskat
Lasagneplatte(n), ca., je nach Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel(n) und den Knoblauch klein schneiden, zusammen in etwas Öl in einem Topf ein paar Minuten anschwitzen. Den tiefgekühlten Spinat in den Topf geben und bei geringer bis mittlerer Hitze auftauen lassen, dabei evtl. aufpassen, dass der Spinat nicht anbrennt.
Tipp: Am besten 50 - 100 ml Wasser dazugeben, den Deckel des Topfes auflegen und gelegentlich umrühren. Je mehr Spinat aufgetaut ist, desto öfter sollte man umrühren und auf die Temperatur achten, sodass der Spinat nicht am Boden anbrennt.

Wenn der Spinat aufgetaut ist, das Gemüsebrühepulver dazugeben. Je nach Geschmack mit etwas Salz und Pfeffer und wahlweise Muskat würzen, umrühren und den Topf vom Herd nehmen.

Eine Auflaufform mit einer dünnen Schicht - ca. 1/2 cm hoch - Spinat ausfüllen, 1 EL Crème fraîche darauf verteilen und 1/3 vom Feta-Käse darauf bröseln, dann mit Lasagneplatten abdecken. Jetzt wieder eine ca. 1 cm dicke Schicht Spinat, dann Crème fraîche und weitere 1/3 Menge Feta-Käse darauf verteilen und wieder mit Lasagneplatten abschließen. Dies noch einmal wiederholen. Dann als letzte Schicht den restlichen Spinat auf den Lasagneplatten verteilen, den Rest der Crème fraîche darauf verteilen und den geriebenen Käse drüberstreuen.

Bei ca. 180 °C Ober-/Unterhitze in den heißen Ofen stellen und nach Packungsanweisung der Lasagneplatten garen, bis der Käse die gewünschte Bräune erreicht hat.