Timtimo - Äthiopisches Linsengericht


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.02.2019



Zutaten

für
3 Tasse/n Linsen, rote
4 Tasse/n Wasser, warmes
3 große Zwiebel(n)
1 Dose Tomaten, stückige, ca. 400 g
½ Tasse Rapsöl
2 EL Ingwer, gerieben
2 EL, gehäuft Knoblauch, gepresst
1 EL Kurkumapulver
1 TL Kardamompulver
2 Chilischote(n), frische, grüne
n. B. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Linsen in eine Schüssel geben und gründlich ausspülen.

Die Zwiebeln in einer Küchenmaschine pürieren oder fein hacken.

Die Zwiebeln in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebel einige Minuten dünsten und dabei regelmäßig umrühren. Sobald die Zwiebeln durchgegart sind, eine Viertel Tasse Rapsöl hinzufügen und die Zwiebeln glasig anbraten. Mit dem Kurkumapulver, Knoblauch und Ingwerpaste würzen. Anschließend die Tomaten hinzugeben und die Hitze nach 10 bis 15 Minuten reduzieren.

Das warme Wasser angießen und die Linsen dazugeben. Die Hitze auf eine niedrige Temperatur reduzieren und den Deckel auflegen. Bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen. Die Linsen bei niedriger Temperatur kochen. Wenn die Linsen weich sind, die aufgeschnittenen Chilischoten und das Kardamompulver hinzugeben. Nach Geschmack salzen.

Mit Injera (äthiopischem Fladenbrot) servieren.

Anmerkung: Eine Tasse mit 200 - 250 ml Inhalt als Maß verwenden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.