Grünkohl-Linsencurry


Rezept speichern  Speichern

mit Berglinsen und Möhren in würziger Kokosmilch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.02.2019



Zutaten

für
500 g Grünkohl, geputzt
2 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
15 g Ingwer, frisch
3 EL Rapsöl
1 ½ EL Currypaste, gelb
70 g Berglinsen
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
3 m.-große Möhre(n)
120 g Basmatireis
2 TL Limettensaft
Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Grünkohl in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Die Schalotten und Knoblauchzehe abziehen und in grobe Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Alles zusammen im Blitzhacker fein zerkleinern, dann in einem weiten Topf im Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Die Currypaste und Linsen kurz mitdünsten. Grünkohl, Brühe und Kokosmilch zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder bis mittlerer Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Die Möhren schälen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, nach 20 Min. zum Curry geben und mitköcheln.

Den Reis nach Packungsanweisung kochen.

Das Grünkohl-Linsencurry mit Limettensaft abschmecken und mit dem Reis servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.