Backen
Kekse
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chocolate Cookies mit Irish Cream

ca. 30 Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.02.2019



Zutaten

für
240 g Butter
300 g Zucker
2 Ei(er)
1 Fläschchen Vanillearoma
8 EL Baileys Irish Cream oder Milch
340 g Mehl
50 g Kakaopulver
1 TL Kaffeepulver
1 Pck. Backpulver
¼ TL Salz
100 g Vollmilchschokolade
200 g Schokolade, weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Butter mit Zucker, Eiern und Vanillearoma cremig schlagen. Irish Cream, wahlweise auch einfach Milch, hinzugeben. Mehl und Kakao mit Kaffeepulver zu den restlichen Zutaten einsieben. Das Backpulver und das Salz unterrühren. Beide Schokoladensorten hacken und unterheben.

Den Teig 4 - 6 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Währenddessen ca. 30 kleine Kugeln aus dem Teig formen und anschließend circa 10 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Küchenqueen1

Sehr lecker, habe die Kühlzeit fast weg gelassen. Der Teig war nur eine halbe Stunde im Kühlschrank. Sie waren trotzdem sehr sehr lecker *-* Bild folgt noch *-*

07.04.2019 11:42
Antworten
Lousie_V

sehr lecker und perfekte Konsistenz. hab mich genau an das Rezept gehalten. sind aber sehr aufgegangen. mindestens 4-5 Bleche werden das schon. hatte zuletzt 8 Kugeln auf dem Blech und sind immer noch welche zusammen geschmolzen. tat dem Geschmack und der Konsistenz aber keinen Abbruch. :)

18.02.2019 20:33
Antworten