Brombeer-Datschi mit Streuseln


Rezept speichern  Speichern

mit Quark-Öl-Teig

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 11.02.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

75 g Magerquark
1 EL Milch
1 kleines Ei(er)
3 EL Öl
40 g Rohrzucker
1 Prise(n) Salz
150 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
1 EL Vanillezucker
Fett für die Form

Für den Belag:

600 g Brombeeren, frisch oder TK
1 Glas Brombeermarmelade, ca. 160 - 200 g
100 g Mandelblättchen
1 TL, gehäuft Zimtpulver

Für die Streusel:

200 g Mehl
140 g Zucker
n. B. Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Quark mit der Milch und dem Ei in eine Rührschüssel geben. Öl, Zucker und Salz zufügen und alles mit dem Handrührgerät gut verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver unter die Quarkmasse rühren, bis ein fester Teig entsteht. Mit den Händen in einer gefetteten Springform verteilen.

Für den Belag die Brombeeren mit der Marmelade, den Mandeln und dem Zimt gut vermischen und auf dem Teig verteilen.

Für die Streusel Mehl und Zucker mit den Händen vermischen und so viel Öl hinzufügen, bis Streusel entstehen. Diese auch auf dem Kuchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze etwa 30 - 40 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.