Aufstrich
Dips
Fisch
kalt
Käse
Party
Saucen
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Räucherlachscreme à la Carsten

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.01.2019



Zutaten

für
450 g Räucherlachs
3 EL Ahornsirup
400 g Frischkäse mit Dill
2 EL Fischsauce
120 g Gewürzgurke(n)
4 Ei(er), hart gekocht
1 Bund Dill
1 Becher Schmand
n. B. Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Den Lachs, die Gurken und die Eier hacken (nicht zu fein, wir wollen keinen Brei). Den Dill fein hacken. Alle Zutaten von Räucherlachs bis Schmand miteinander gut mischen. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Vor dem Servieren mit etwas Sahne verrühren, die Creme sollte geschmeidig sein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Klaumix

Hy Danke für Lob und Sterne MfG Klaumix

21.10.2019 15:35
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für das Rezept war sehr lecker mit dem Lachs wir haben die Creme auf dem Brot geschmiert. LG Omaskröte

21.10.2019 14:00
Antworten