Backen
Brot oder Brötchen
Frucht
Kinder
Resteverwertung
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananenbrot

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.02.2019



Zutaten

für
125 g Roggenmehl
150 g Weizenmehl
3 m.-große Banane(n)
140 g Butter
160 g Zucker
100 g Nüsse oder Mandeln (bevorzugt)
125 ml Milch
1 Prise(n) Salz
2 Prise(n) Zimt
2 m.-große Ei(er)
3 TL Backpulver
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 55 Minuten
Salz, Zimt, Zucker in die Küchenrührmaschine geben langsam Butter und Eier zugeben auf Stufe 1 rühren, Mehl und Backpulver gesiebt zufügen.

Zerkleinerte Bananen und Mandeln (Nüsse) mit den Händen grob mischen, dann auch zugeben.
Milch nach Bedarfsmenge so zugeben, dass ein schöner Teig entsteht.
Kastenform mit Butter oder Margarine wenig einstreichen, damit ein Stück Backpapier besser hält. Den Teig einfüllen und bei 175 °C im vorgeheizten Ofen. Ober-Unterhitze ist bei Brot immer besser. Nach ca. 35 Minuten mit einer Stricknadel oder dünnem Messer oder Löffelstiel einstechen und langsam ziehen, bleibt kaum etwas kleben, ist das Brot fertig. Sonst im 5 Minutentakt weiter backen und prüfen. 2 Stunden auf Rost abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.