Schweinefilet aus dem Backofen, mit gebratenen Zucchini und kandierten Süßkartoffelpommes


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

langsam gegart und sehr saftig

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.02.2019



Zutaten

für
150 g Schweinefilet(s)
175 g Zucchini
175 g Süßkartoffel(n)
10 g Butterschmalz oder Ghee
10 ml Sonnenblumenöl
20 ml Olivenöl
10 ml Ahornsirup
1 Zehe/n Knoblauch
1 g Paprikapulver
3 g Salz
1 g Chiliflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Säubern Sie das Stück Schweinefilet von äußeren Sehnen, braten es in Butterschmalz in einer Pfanne von allen Seiten an, bis es gleichmäßig gebräunt ist, mischen in einer Schale 10 ml Sonnenblumenöl mit 1 g Salz und 1 g Paprikapulver und wälzen das Filet darin, legen Sie es in einen auf 75 Grad vorgeheizten Backofen, in dem es 1 Stunde verbleibt.
Nach 45 Minuten schalten Sie den Backofen aus, das Filet gart weiter, während Sie die Zutaten zubereiten, dazu einen Topf mit 5 cm Wasser und 1 g Salz zum Kochen bringen.

Schälen Sie die Zucchini und schneiden Sie sie in 0.5 cm dicke Scheiben und salzen diese.
Schälen Sie die Süßkartoffel und schneiden Sie sie in pommesähnliche Stäbchen von ca. 12 mm Dicke, und geben Sie diese ins inzwischen kochende Salzwasser, bis sie gerade eben durch, aber keinesfalls matschig sind, sie werden dabei noch orangefarbener.

Geben Sie 10 ml Olivenöl für die Süßkartoffeln in eine Pfanne und erhitzen diese.
Braten Sie die Zucchinischeiben in einer weiteren Pfanne in den anderen 10 ml rauchend heißem Olivenöl erst von einer Seite, dann von der anderen Seite an, bis sie braune Stellen bekommen. Sollte die Pfanne trocken laufen, geben Sie noch etwas Öl hinzu. Während die zweite Seite bräunt, geben Sie jeweils einen winzig kleinen Klecks frisch gepressten Knoblauchs auf jedes Stück und salzen Sie mit insgesamt 1 g Salz.

Geben Sie die Süßkartoffeln in die Pfanne mit dem heißen Öl, den Ahornsirup hinzu, und die Chiliflocken und schwenken die Pfanne so lange, bis der Ahornsirup im verkochenden, aus den Süßkartoffelpommes austretendem Wasser karamellisiert und dabei die Chiliflocken einschließt.

Das Filet in Scheiben geschnitten mit den anderen Zutaten zusammen servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.