Zitronen - Buttermilchkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 21.07.2005



Zutaten

für
1 Zitrone(n)
4 Ei(er)
200 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
125 g Buttermilch (Zitronenbuttermilch)
75 g Öl
275 g Mehl
75 g Speisestärke
2 TL Backpulver
75 g Puderzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die abgeriebene Schale der Zitrone, Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Buttermilch und Öl unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischt unterrühren. In eine gefettete und gemehlte Kastenform füllen. Im Backofen bei 175° (vorgeheizt) 55 bis 65 Minuten backen.
Evtl. nach 2/3 der Backzeit mit Backpapier abdecken. Den Saft der Zitrone und Puderzucker verrühren und den etwas abgekühlten Kuchen bepinseln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schneekugel20

Meinen Geschmack hat der Kuchen leider nicht getroffen. Mir ist er zu wenig zitronig, obwohl ich zusätzlich Zitronensaft hinzugefügt habe und vor allem viel zu trocken.

25.09.2021 13:10
Antworten
sedea

habe den kuchen als basis für meine limetten hibiskus cake pops genommen.....sehr fluffig lecker!

21.08.2012 07:33
Antworten
krümelchen80

Hihi, habe nach langer Suche endlich ein gutes Buttermilch Zitronenrezept gefunden. Danke dafür! Habe den Teig in Muffinsförmchen ca. 20 Minuten gebacken. Hat sehr gut funktioniert und die Muffins schmeckten prima. Ich würde das nächste mal nur etwas mehr Zitronenschale oder Saft in den Teig tun. Liege Grüße Krümelchen

05.05.2012 22:47
Antworten
Sissin

Hallo! Ich habe den Kuchen am Dienstag gebacken.Hatte noch einen Rest Buttermilch über.Lecker! Vielen Dank für das Rezept.Bild hab ich hochgeladen. Liebe Grüße Sissin

11.12.2008 13:29
Antworten
angelika1m

Hallo Lenalu, der Kuchen schmeckt schön zitronig. Er ist von der Konsistenz nicht mit "normalem" Rührkuchen zu vergleichen, schmeckt aber auf seine Weise sehr lecker ( bei uns gern zum 2. Frühstück ). Rezeptanleitung ist passgenau ( unterste Schiene 175 ° C, E - Herd, 55 Minuten ) und trocken ist er schon aufgrund des Beträufelns nicht. LG, Angelika

27.11.2008 20:20
Antworten
heartandsoul

Mmmm..Kuchen ist sehr gut geworden! Ich hab anstatt Zitronenbuttermilch zwar Multivitaminbuttermilch genommen, aber die Farbe ist dadurch noch schöner geworden. Wenn alles klappt, werd ich nachher noch ein Bild hochladen. LG

16.03.2006 09:05
Antworten
experimentiererin

Hab den Kuchen heute gebacken. Von der Zubereitung geht er fix, fand ihn aber recht trocken. Mit ein bißchen Schlagsahne drauf aber lecker. LG, Exi

26.07.2005 23:26
Antworten