Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2019
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 15 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Zartbitterschokolade
100 g Butter
250 g Löffelbiskuits
1 EL Rum
225 g Zartbitterschokolade
Ei(er)
250 g Mascarpone
3 EL Rum
300 ml Sahne
50 g Zucker
100 ml Sahne
2 EL Kakaopulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Boden einer 26er Springform mit Backpapier belegen. Für den Boden die 100 g Schokolade klein hacken und mit der Butter in eine hitzefeste Schüssel geben. Im warmen Wasserbad schmelzen lassen.

Löffelbiskuits zerbröseln und unter die geschmolzene Schokomasse rühren. Nun 1 EL Rum unterarbeiten. Nachdem die Masse in der Springform glatt verteilt ist, diese für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Für die Creme den Rest der Schokolade klein hacken und im warmen Wasserbad schmelzen lassen. Anschließend die Schokolade etwas abkühlen lassen. Die Eier trennen. Eigelbe mit Mascarpone und Rum verrühren und anschließend die leicht abgekühlte Schokolade unterziehen.

Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterrühren. Das Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Dieses nun ebenfalls unter die Creme ziehen. Nun die Creme glatt auf dem Boden verteilen. Tortenring bitte nicht vergessen. Abgedeckt für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Torte aus der Form lösen und mit dem Rest der steif geschlagenen Sahne mittels Spritzbeutel und Sterntülle verzieren. Mit Kakaopulver bestäuben und servieren.

Guten Appetit