Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 25 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.08.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchen (1,2 kg)
2 TL Currypulver
3 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Chilipulver
  Meersalz, grobes
1 Msp. Nelkenpulver
1/2 TL Kreuzkümmel
1 Msp. Zimtpulver
200 g Zwiebel(n), rot
300 g Staudensellerie
Paprikaschote(n), grün
Knoblauchzehe(n)
4 EL Olivenöl
Lorbeerblätter
2 EL Tomatenmark
500 ml Geflügelfond
200 g Wildreismischung
10 g Ingwer, frisch
Frühlingszwiebel(n)
1/2 Bund Koriandergrün
Limette(n)
400 ml Kokosmilch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 767 kcal

Hähnchenkeulen, -brüste und -flügel auslösen. Die Keulen im Gelenk halbieren. Die Gewürze mischen und dann kräftig in die Hähnchenteile einmassieren. Zwiebeln würfeln, Sellerie putzen, entfädeln und fein schneiden, das Grün aufbewahren. Paprika vierteln, entkernen, grob würfeln. Knoblauch in Scheiben schneiden.

Öl in einem breiten Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum scharf anbraten, Lorbeerblätter dazugeben. Das Fleisch herausnehmen und das Gemüse hineingeben und 5 Minuten braten. Tomatenmark einrühren, kurz rösten, dann mit dem Geflügelfond und 500 ml Wasser auffüllen, leicht salzen. Das Fleisch wieder dazugeben und mit halb geöffnetem Deckel 45 Minuten alles köcheln lassen. Den Reis nach 15 Minuten dazugeben.

Ingwer schälen und fein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Streifen schneiden. Selleriegrün und Koriander grob hacken. Die Limette auspressen.

Nach 30 Minuten Kokosmilch und Ingwer zum Huhn geben. Kurz aufkochen lassen, dann den Hähnchentopf mit Salz und Limettensaft abschmecken. Mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Selleriegrün bestreut servieren.