Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schwein
Suppe
gebunden
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Herzhafter Erbseneintopf

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.02.2019



Zutaten

für
1 Beutel Suppengemüse
1 kg Erbsen, TK
1 große Gemüsezwiebel(n)
1 Würfel Gemüsebrühe
4 m.-große Kartoffel(n)
Majoran
Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf
6 Wiener Würstchen
1 Knoblauchzehe(n), gewürfelt
1 Pck. Bacon, gewürfelt
1 Lorbeerblatt
2 Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.
Suppengemüse, Zwiebel, Kartoffeln und evtl. Knoblauch schälen und würfeln. In einem mittelgroßen Topf mit Olivenöl 2 - 3 min anschwitzen. Mit dem Wasser ablöschen, den Brühwürfel hinzugeben und aufkochen lassen. Die Erbsen sowie den Bacon in die kochende Brühe geben und die Suppe ca. 20 min bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Den Topf vom Herd nehmen, das Lorbeerblatt herausfischen und die Suppe mit dem Mixstab mit 4 - 6 kräftigen Schüben pürieren, je nach Geschmack auch mehr und feiner. Die in Scheiben geschnittenen Wiener zugeben und die Suppe weitere ca.10 min köcheln lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Virginia_M

Hab das Rezept nun zum zweiten Mal gekocht. Der Familie schmeckt es. Statt Bacon haben ich Karbanossi in Scheiben geschnitten und angebraten.

10.03.2019 12:46
Antworten