Sommer
Frühling
Dessert
Frucht
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Kokos-Grießpudding mit Erdbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 16.01.2019



Zutaten

für
500 g Erdbeeren
200 ml Kokosmilch
1 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
65 g Grieß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
300 g Erdbeeren pürieren. Mit der Kokosmilch, Salz und dem Zucker in einen Topf geben, verrühren und erhitzen. Grieß einrühren und aufkochen lassen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 5 Min. quellen lassen.

In vier Gläser füllen. Restliche Erdbeeren klein schneiden und darauf verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Summerlady-2

Sorry, aber das war jetzt nicht so das Richtige. Eine einzige feste und schwer im Magen liegende Masse. Ich hatte Brombeeren, sonst aber alles nach Rezept. Zu viel Gries und zu wenig Flüssigkeit. Wenn man das beachtet wird es vielleicht luftiger und cremiger.

22.04.2019 20:16
Antworten
patty89

Hallo pralinchen der Griespudding ist sehr lecker ich nahm Vollwert-Gries Zucker brauchte ich nicht, die Erdbeeren waren süß genug Danke für das Rezept LG Patty

10.04.2019 14:22
Antworten
movostu

Vielen Dank für die schnelle Antwort :-)

08.04.2019 11:04
Antworten
pralinchen

Hallo movostu, Weichweizengrieß LG Pralinchen

08.04.2019 10:50
Antworten
movostu

Hallo Pralinchen, ist Hart- oder Weichweizengrieß gemeint? Gruß movostu

07.04.2019 12:41
Antworten