Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 25 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2015
967 Beiträge (ø0,61/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Salat:
1 Kopf Brokkoli
1 Kopf Baby-Romanasalat
120 g Honigmelone(n)
75 g Paprikaschote(n)
200 g Tomate(n)
120 g Kohlrabi
120 g Salatgurke(n)
75 g Radieschen
120 g Schafskäse
1 Bund Petersilie, frisch gehackt
1 Bund Dill, frisch gehackt
  Für das Dressing:
  Brokkoli, nur der Strunk, gegart
4 cl Gemüsefond (den Kochfond vom Brokkoli)
4 cl Apfelessig, naturvergoren, 5 % Säure
4 cl Erdnussöl
1 m.-große Zitrone(n), Saft davon, unbehandelt
1 EL Paprikamark, mildes
1 TL Currypaste, rote
1 EL Senf, mittelscharfer
1 EL Honig, würziger
2 Prise(n) Pfeffer, weißer, fein gemahlen
1 Prise(n) Zimtpulver
 n. B. Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Blattwerk vom Brokkoli waschen, trockenwedeln, von den Stielen zupfen, anschließend kleinhacken und für das Dressing beiseite legen. Die Brokkoliröschen vom Strunk schneiden. Den Strunk schälen und diesen mit den Röschen in wenig Salzwasser ca.10 Min. simmernd garen. Anschließend beides mit einer Schöpfkelle in kaltem Wasser abschrecken, so ist der Garprozess abrupt beendet. Den Fond mit dem Brokkolistrunk für das Dressing ebenfalls zur Seite stellen.

Den Romanasalat waschen, trockenwedeln und grob zerkleinern. Das Fruchtfleisch der Melone auslösen und würfeln. Das Kerngehäuse aus der Paprikaschote lösen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Radieschen und Tomaten waschen und auch in kleine Würfel schneiden. Den Kohlrabi und die Gurke schälen und in Stifte schneiden. Den Schafskäse erst in Scheiben und diese anschließend in Stifte schneiden.

Die gesamten Zutaten des Dressings in einen Mixbecher geben, mit einem Pürierstab zu einer Creme aufschlagen und mit Salz abschmecken. Das Dressing für ca. 30 Min. im Kühlschrank lagern, damit die Gewürze sich entfalten können.

Vor dem Servieren alle Salat-Zutaten (außer den Brokkoliröschen) vorsichtig mischen. Den Brokkoli und das Dressing erst auf dem Teller dazu reichen.