einfach
gebunden
gekocht
Gemüse
Schnell
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gabys Kürbiscremesuppe mit Zwiebel-Nuss-Topping

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.02.2019



Zutaten

für
1 m.-großer Hokkaidokürbis(se)
4 EL Butter
1 Liter Gemüsebrühe
4 Lorbeerblätter
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Crème fraîche
Muskatnuss, geriebene
Salz und Pfeffer
Tabasco

Für das Topping:

3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
50 g Haselnüsse, gehackt
Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise(n) Zucker
100 ml Sahne, geschlagen
evtl. Kürbiskernöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Kürbis waschen, entkernen, in Würfel schneiden und in der Butter andünsten. Die Gemüsebrühe zugeben und aufkochen lassen. Den gehackten Knoblauch und die Lorbeerblätter zufügen und alles ca. 30 Min. köcheln lassen.

Die Lorbeerblätter entfernen. Die Suppe pürieren und mit den Gewürzen abschmecken. Crème fraîche unterrühren.

Für das Topping die fein gehackte Zwiebel in einer Pfanne in Olivenöl leicht anbräunen, gehackte Nüsse zugeben und ebenfalls kurz anrösten. Mit Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Suppe in Tellern oder Suppentassen anrichten und mit einem Klacks Sahne und etwas von der Zwiebel-Nuss-Mischung garnieren.

Wer mag, kann gern auch ein paar Tropfen Kürbiskernöl auf die Suppe geben, schmeckt vorzüglich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.