Dünsten
einfach
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Rind
Schnell
Schwein
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bandnudel - Lasagne

Superschnell und superlecker!!

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 98 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.07.2005 696 kcal



Zutaten

für
300 g Bandnudeln
1 Zwiebel(n)
Knoblauch
300 g Gehacktes (Faschiertes)
5 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
200 ml Schlagsahne
100 g Käse
Oregano

Nährwerte pro Portion

kcal
696
Eiweiß
31,16 g
Fett
37,88 g
Kohlenhydr.
57,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
In einer Hochrandpfanne feingehackte Zwiebel anrösten, Faschiertes dazugeben und gut durchrösten. Mit Tomatenmark, Knoblauch und Oregano vermengen. Die ungekochten!! Bandnudeln dazugeben und mit ca.1/4 l Wasser und der Sahne aufgießen. Mit Deckel (Dampföffnung geschlossen) verschließen, Hitze auf 1-2 reduzieren und 20 Minuten fertig garen.
Kurz vor dem Servieren den Käse darüber streuen und bei geschlossenem Deckel schmelzen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Birmafreundin

So wie es schon da steht.... super schnell und super lecker !!!

24.09.2019 13:58
Antworten
Balalaika

Liebe Silvi, bin eher zufällig auf Dein Rezept hier gestossen, weil ich heute 4 Erwachsene und 6 (sehr wählerische) Jungs schnell und lecker zu verköstigen hatte. Ich wurde von wirklich allen (!) Seiten für dieses Essen gelobt, von lecker, über "saugeil" bis "nächstes Mal bitte wieder" war alles dabei, was sogar mir schon fast peinlich war so in die Decke gelobt zu werden. Aber sie hatten recht, Deine Bandnudel-Lasagne ist ein geschmackliches Meisterwerk und trotzdem so einfach. Tja, weniger ist eben doch mehr. ;-) Danke für dieses tolle Rezept, habe ich mir ausgedruckt und in mein persönliches Kochbuch eingeheftet. Einen dicken Schmatzer aus Wien. :-)

17.08.2019 20:05
Antworten
silvi0400

Danke für die netten Zeilen. Freut mich sehr dass es euch geschmeckt hat. Liebe Grüße aus Tirol

18.08.2019 09:40
Antworten
Yvonne-Sta

Das war wirklich sehr lecker. Hat allen super geschmeckt. 👌

04.04.2019 20:10
Antworten
heidrulle

Schnell und lecker, das gibts bestimmt bald wieder. LG Heide

24.09.2018 17:29
Antworten
eidechse69

Liebe Silvi! Ich weiß nicht, wie oft ich dieses Rezept schon nachgekocht und auch weiterverschickt habe. Gerade weil es bei uns ALLE mögen, ist es der Hit! Vielen Dank! Lb Gruß! eidechse

06.07.2006 20:13
Antworten
check

Wirklich sehr lecker. Ich habe Bärlauchnudeln dazu genommen. Es ist wirklich schnell und gut. Vielen Dank

04.06.2006 20:41
Antworten
AnitaB.

Hallo, auch ich habe es heute ausprobiert und es war so lecker,dass nichts mehr über geblieben ist. Allerdings habe ich etwas mehr Flüssigkeit genommen und auch mit dem Tomatenmark war ich großzügiger, aber ansonsten genau nach Rezept. LG Anita

29.04.2006 18:56
Antworten
magic1505

Hallo, ich habe es in dieser Woche ausprobiert und war begeistert. Es hat wirklich lecker geschmeckt und ging dabei so schnell. Das wird es jetzt öfter geben. Danke fürs tolle Rezept. LG Tina

15.04.2006 10:45
Antworten
mamamou

Hallo, kann gar nicht verstehen, warum noch keiner einen Kommentar abgegeben hat?! Habe das Rezept schon zwei Mal gekocht - war jedesmal sehr lecker! Man muß nur darauf achten, das die Nudeln fast ganz bedeckt sind, und nach der Hälfte der Zeit einmal durchmischen (eventuell mehr Flüssigkeit nehmen). Man hat nicht viel Arbeit, braucht wenig Zutaten und nur eine Pfanne und man kann nebenbei einen feinen Salat zubereiten. Gruß Charlotte

17.01.2006 14:48
Antworten