Eier oder Käse
Früchte
Gemüse
Herbst
Käse
Salat
Winter
gekocht

Vitaminreicher Rotkohlsalat mit Feta

Abgegebene Bewertungen: (0)
35 min. normal 11.01.2019
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

240 g Kichererbsenaus der Dose
1 EL Rapsöl
½ TL Kreuzkümmel
½ TL Paprikapulver
160 g Dinkel
1 kleiner Rotkohl
2 Birne(n)
1 Zwiebel(n), rot
6 Stiel/e Petersilie, glatte
120 g Feta-Käse
4 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
1 TL Senf
1 EL Honig
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Den Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Kichererbsen mit 1 Esslöffel Rapsöl vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Im heißen Ofen etwa 30 Minuten rösten, dabei hin und wieder wenden. Sobald sie knusprig sind, mit Paprikapulver, Kreuzkümmel sowie etwas Salz würzen. Anschließend beiseite stellen und auskühlen lassen.

Den Dinkel nach Packungsaufschrift kochen und auskühlen lassen.

Rotkohl putzen und waschen, dann den Strunk entfernen, Kohl fein hobeln. Die Zwiebel abschälen und in feine Würfel schneiden. Birnen unter kaltem Wasser abspülen, halbieren, Gehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Alles in eine große Schüssel geben, Dinkel dazugeben und den Salat durchmischen.

Aus Olivenöl, Essig, Honig und Senf ein Dressing anrühren. Über den Salat geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Feta über den Salat bröseln.

Verfasser




Kommentare