Low Carb Brokkoli-Quiche


Rezept speichern  Speichern

einfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 05.02.2019



Zutaten

für
1 Brokkoli
3 Ei(er)
200 g Käse, gerieben
1 Pck. Feta-Käse
100 g Schinkenwürfel
1 Tomate(n), klein gehackt
Pfeffer
Kräuter, italienische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und im heißen Wasser bissfest dünsten. Dann abgießen und abschrecken.

Währenddessen 3 Eier mit geriebenem Käse, Schinkenwürfel, klein gehackter Tomate und den Gewürzen vermischen. Salz ist aufgrund des Schinkens nicht mehr nötig.

Eine Quicheform mit Backpapier auslegen. Die Eiermasse mit dem Brokkoli vermischen und gleichmäßig in der Form verteilen. Danach den Fetakäse in Würfel schneiden und darüber verteilen.

Die Quiche im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KarinSchober

Sehr leckeres Rezept, allerdings mehr Hitze und Zeit notwendig. Wenn aus dem Ofen, noch gute 10 Minuten ruhen lassen, dann wird die Masse noch fester.

16.04.2021 20:32
Antworten
Lilymaus36

Schöne Idee, aber auch bei uns ist es leider eher ein Brei geworden. Ich denke auch, dass die Wärmeangabe falsch ist.

07.08.2020 18:38
Antworten
info_292

Tut mir Leid, aber irgendwas stimmt nicht mit der Wärmeangabe. Meine „Quiche“ ist ein mehr oder weniger flüssiger Brei geworden, das Ei ist durchgetropft, und der Schafskäse war kalt.

13.03.2020 20:49
Antworten
Mugglchen

Vielen Dank für das tolle Rezept, hab ausschließlich an den Gewürzen nach belieben herum variiert, sonst alles wie beschrieben - mit frischem Brokkoli und keinem TK. 5*****

14.01.2020 20:39
Antworten
Tinchen_Unverwundbar

Sehr sehr lecker 🥰 wird auf jeden Fall noch öfter gemacht. Vielen Dank für das Rezept! Ich empfehle auf jeden Fall frischen Brokkoli, beim TK wird wahrscheinlich zu viel Wasser abgegeben.

09.11.2019 17:55
Antworten
sarah175

Hallo Cathyb! Das tut mir Leid, dass es nicht richtig geklappt hat, ist mir bisher nie passiert... Könnte mir vorstellen, dass zu viel Flüssigkeit dabei war, also evtl den Brokkoli zu lange gedünstet oder zu viele Tomaten... Gib evtl noch ein Ei und etwas mehr Käse dazu, vielleicht klappt es dann!

10.04.2019 06:55
Antworten
Cathyb4563

Ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe... ich habe hier eine suppige Masse, die einfach nicht fest werden will. 25 min bei Ober/Unterhitze, weitere 10 min bei Umluft 220 Grad. Jetzt ist es seit über 10 Minuten in der Mikrowelle. Ich weiß nicht, was ich noch machen soll.

09.04.2019 18:37
Antworten
sarah175

Freut mich, vielen Dank 😊

08.02.2019 06:59
Antworten
erstecorinna

Sehr einfach und schnell zuzubereiten und dazu noch mega lecker. Danke für das tolle Rezept.

07.02.2019 08:07
Antworten