Bewertung
(11) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.07.2005
gespeichert: 221 (0)*
gedruckt: 1.470 (5)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2004
385 Beiträge (ø0,07/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Möhre(n)
3 Scheibe/n Kasseler - Nacken, angeräuchert
Zwiebel(n)
  Brühe
100 ml Sahne
  Schnittlauch
  Pfeffer
1 TL Zucker
  Öl, zum Anbraten
1 1/2 kg Kartoffel(n)
  Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ich ( wir ) machen`s immer so :
Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln und das Kasseler in Streifen schneiden.
Kasseler etwas anbraten, aber nicht zu doll. Zwiebelwürfel zugeben und mit dem Kasseler bei geringer Hitze etwas dünsten. Anschließend noch die Karottenscheiben zugeben, mitdünsten.
Mit Brühe aufgießen und mit etwas Pfeffer abschmecken. Ca. 10 Min. leicht köcheln lassen.
Das Ganze etwas andicken. Zum Schluss noch Schnittlauch und Sahne zugeben. Ich persönlich runde das Ganze immer noch mit ein klein wenig Zucker ab.
Dazu gibts meist Petersilienkartoffeln.
Ist echt lecker und macht auch nicht so viel Arbeit. Reicht bei uns für 4 gute Esser. Und wenn was übrig bleiben sollte, ganz einfach einfrieren!