Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 38 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Mehl
1 Becher Sahne
1 Becher Schmand
Ei(er)
Eigelb
1 Prise(n) Salz
  Außerdem:
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Pflanzenfett zum Ausbacken
  Butterschmalz zum Ausbacken
  Puderzucker zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten mit der Hand zu einem schönen, glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie eingepackt für ca. zwei Stunden in den Kühlschrank legen. Der Teig kann auch über Nacht in den Kühlschrank gelegt und am nächsten Tag verarbeitet werden.

Nach der Ruhephase den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz ca. 2 - 3 mm dick ausrollen und mit einem Teigrädchen in die gewünschte Größe zuschneiden.

Anschließend Fett in einem Topf erhitzen. Am besten eignet sich Pflanzenfett gemischt mit Butterschmalz. Wenn das Fett die richtige Temperatur erreicht hat, die Hasenöhrl darin ausbacken und zum Schluss mit Puderzucker bestreuen.