Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 18 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Butter
200 g Zwieback (Mini-Schoko-Zwieback)
400 g Süßkirschen
1/2 Bund Minze
500 g Vollmilchjoghurt
60 g Honig, flüssig
6 Blätter Gelatine, weiße
250 g Schlagsahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Dann den Zwieback fein zerbröseln, mit der Butter verkneten. Eine Springform von 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Teig in die Form geben und flachdrücken. Für ca. 30 Minuten kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Süßkirschen verlesen. 100 g Kirschen beiseite legen, Rest entsteinen. Von den Minzeblättern einige ganz lassen, Rest fein hacken.

Den Joghurt mit Honig und gehackter Minze verrühren. Die Gelatine nach Packungsanweisung auflösen, dann unter den Joghurt rühren. Schlagsahne steif schlagen, dann Sahne und entsteinte Kirschen unter die Creme heben. Die Creme in der Springform glatt streichen und für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren die Torte aus der Form lösen und mit restlichen Kirschen sowie Minzeblättern hübsch verzieren.