Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schwein
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Low carb Bohnen-Hack-Auflauf mit Fetakäse

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 01.02.2019



Zutaten

für
1.000 g Bohnen, grün, TK
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Pck. Feta-Käse, ca. 200 g
1 Zwiebel(n)
2 Ei(er)
1 Becher Schmand à 150 g
Salz und Pfeffer
Thymian
Currypulver
Weißwein, trocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die gefroren Bohnen im heißen Wasser blanchieren, bis sie bissfest sind.

Währenddessen das Hackfleisch mit der in Würfeln geschnittene Zwiebel anbraten und mit einem guten Schluck Weißwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und etwas Curry würzen. Dann noch kurz köcheln lassen.

Die beiden Eier mit Schmand verrühren.

In einer Auflaufform die Bohnen mit dem Hackfleisch und der Eier-Schmand-Masse mischen. Wer mag, kann noch Tomatenstücke dazugeben. Dann den zerkrümelten Fetakäse zum Überbacken auf den Auflauf geben und alles bei 180 °C Ober- und Unterhitze für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sa1978

Auch wir sind begeistert. Könnte es ein Mal die Woche geben. 😉 Ich mische das Mett vorher mit den Gewürzen in einer Schale, dann ab in die Pfanne. Danke für das super tolle Rezepte.

12.02.2020 16:17
Antworten
sarah175

Hallo Dennis, vielen Dank für deine Bewertung, das freut mich riesig 🙃👍

05.06.2019 17:35
Antworten
dennis1991dennis

Hab das vorgestern gemacht und war voll begeistert. Endlich mal ein anderer "Geschmack", nicht immer nur Paprika usw. Es sättigt und schmeckt super lecker.Gibt es mit Sicherheit öfters. Danke für das schnelle,einfache und doch sehr leckere Rezept. Lg

05.06.2019 17:10
Antworten
sarah175

Vielen lieben Dank backelfe19, freut mich sehr 😊👍

17.04.2019 18:00
Antworten
backelfe19

Was für ein leckeres Rezept! selbst meine Freundin die sonst nicht so von Low Carb Rezepten begeistert ist hat gesagt das kann ins Reportrar aufgenommen werden 😊😋

16.04.2019 12:27
Antworten
sarah175

Hallo heha64 vielen lieben Dank für das Lob, freut mich riesig dass es dir schmeckt 😊

02.02.2019 17:00
Antworten
heha64

Super leckerer und trotzdem einfacher Auflauf. Hat hier bisher noch nicht so viel Beachtung gefunden, wird sich aber sicherlich noch ändern. Ich lasse immer die Eier weg, dadurch bekommt der Auflauf noch mehr Leichtigkeit und schmeckt interessanterweise noch leckerer. Daumen hoch!

02.02.2019 16:25
Antworten