Auflauf
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Lachs-Lasagne mit Lauch, Kapern und Dill

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 07.01.2019



Zutaten

für

Für die Füllung:

Olivenöl
800 g Lachsfilet(s), ohne Haut
2 EL, gehäuft Kapern
1 Handvoll Dill, feingehackt
2 EL Weißwein, trockener
1 Stange/n Lauch, ggf. nur den weißen Teil, gehackt

Für die Sauce:

50 g Butter
4 EL, gehäuft Weizenmehl Type 405
500 ml Vollmilch
1 Prise(n) Muskatnuss, frisch gerieben
Salz und Pfeffer

Außerdem:

9 Lasagneplatte(n) ohne Vorkochen
150 g Parmesan, frisch gerieben
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 90 Min.
Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Lachsfilet in die Form geben und mit Olivenöl beträufeln. Kapern und Dill zufügen. Weißwein angießen. Lachs und sonstige Zutaten im Backofen acht Minuten garen, aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. Lachs in mundgerechte Stücke teilen und mit Kapern sowie Dill vermischen.

1 TL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Lauch und 1 EL Wasser hinzugeben. Unter Umrühren garen und abkühlen lassen.

Vorsichtig den Lauch mit der Lachsmischung vermengen.

Butter im Topf bei geringer Hitze zerlassen. Mehl unterrühren und anbraten (ohne die Mehlschwitze bräunen zu lassen). Nach und nach mit einem Schneebesen die Milch unterrühren, bis eine sämige Bechamel-Sauce entsteht. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten, eine dünne Schicht der Bechamel-Sauce in die Form geben und diese mit Lasagneplatten auslegen. Eine weitere Saucenschicht drübergeben und eine Schicht der Lachs-Gemüsefüllung darauf verteilen. So weitermachen, bis die Nudelplatten und die Füllung aufgebraucht sind. Mit einer Schicht der Bechamel-Sauce abschließen und diese mit dem Parmesan bestreuen.

Die Lachs-Lasagne im heißen Backofen für ca. 30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist und die Sauce Blasen wirft.

Das Gericht in der Auflaufform servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.