Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 21 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
80 g Buchweizenmehl
1 Prise(n) Salz
50 ml Wasser
  Für den Belag:
1 1/2 EL Kokosjoghurt (Joghurtalternative)
1/2  Zwiebel(n), klein
Champignon
30 g Aubergine(n)
 n. B. Schnittlauch
 n. B. Kümmel

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorwärmen.

Die Zutaten für den Teig zu einem Teig vermengen und dünn ausrollen. Ggf. noch etwas Wasser hinzufügen, wenn er zu fest ist.

Die Zwiebel in Ringe schneiden, den Pilz in Scheiben und die Aubergine klein würfeln. Den Jogurt auf dem Teig verteilen sowie das zuvor geschnittene Gemüse. Mit Kümmel würzen.

Den Flammkuchen für 20 Minuten backen. Nach dem Backen den Schnittlauch auf dem Flammkuchen verteilen.

Statt Kokosjoghurt kann man sicher auch Sojajoghurt nehmen, das habe ich aber bisher noch nicht ausprobiert.