Mini-Falafel-Burger


Rezept speichern  Speichern

veganes Fingerfood

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 31.01.2019



Zutaten

für

Für die Patties:

250 g Kichererbsen, gekocht (aus dem Glas oder der Dose)
50 g Kichererbsenmehl (4 gehäufte EL)
25 g Haferkleie, alternativ Semmelbrösel (3 gehäufte EL)
15 g Petersilie
3 TL Gewürzmischung für Tacos (s. nachfolgend)
1 TL Kümmel, gemahlen
etwas Öl zum Anbraten, optional

Für die Gewürzmischung:

n. B. Chilipulver, ca. 1,5 - 2 EL
3 TL Kümmel, gemahlen
2 TL Salz
2 TL Pfeffer, schwarzer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
½ TL Paprikapulver, rosenscharf
½ TL Knoblauchpulver
½ TL Zwiebelpulver
½ TL Oregano

Außerdem:

8 Burgerbrötchen, mini
n. B. Salatblätter
n. B. Creme (Avocadocreme)
n. B. BBQ-Sauce
n. B. Tomate(n)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für die Taco-Gewürzmischung alles in einer Schüssel vermengen. Die Gewürzmischung in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Alle Zutaten für die Burger-Patties (bis auf das Öl) in einer Küchenmaschine zu einer Masse verarbeiten, deren Konsistenz irgendwo zwischen der von Couscous und der von Brei sein sollte.

Je 1 - 2 EL der Kichererbsenmasse zu einem Bratling in der Größe des Brötchens formen. Die Patties in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten je etwa 2 Minuten anbraten.

Je nach Geschmack wie gewünscht anrichten. Meine liebste Version: Brötchen, Salatblatt, Avocadocreme, Bratling, BBQ-Sauce, Tomate, Brötchen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

petersoos

Hat nicht gehalten... Trotz genauer Befolgung des Rezeptes kam ein total weiches Etwas bei mir raus, das komplett auseinander gefallen ist... Weiß nicht, was da falsch lief, zudem dass ich bereits richtige Falafeln relativ ähnlich gemacht habe und die perfekt waren.

17.03.2019 18:08
Antworten