Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 36 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.11.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Rinderhackfleisch
1 kg Schweinehackfleisch
1 kg Bacon in Streifen
600 g Gouda am Stück
2 Pck. BBQ-Sauce, z. B. Bull's-Eye à 425 ml
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Gewürz(e)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Es wird eine flexible Matte benötigt, z. B. aus Bambus, sowie eine Aluminiumschale für den Grill.

Das Hack mischen und nach Geschmack würzen.

Jeweils 100 g Bacon mit leichter Überlappung auf der Rollmatte auslegen. 300 g Hack auf dem Bacon verteilen und dabei an einem Ende ca. 3 cm frei lassen. Den Käse in ca. 1 x 1 cm große Streifen schneiden und an das andere, nicht freigelassene Ende legen. Die Rolle mithilfe der Matte aufrollen.
Diese Schritte mit den restlichen Zutaten wiederholen.

Die Rollen in einer Aluminiumschale auf dem heißen Grill von außen bräunen und währenddessen mit BBQ-Soße bepinseln. Wenn die Rollen von außen gut gebräunt und mit Soße bepinselt sind, zum inneren Durchgaren bei ca. 150 °C in den Ofen stellen und dort nochmals mit Soße bepinseln. Die Gesamtgarzeit beträgt ca. 1 Stunde.