einfach
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Pilze
Reis
Schnell
Vegetarisch
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsereis mit Pilzen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.01.2019



Zutaten

für
150 g Reis, Sorte nach Wahl, auch Wild- und Naturreis
1 Paprikaschote(n), gelb, orange oder rot
1 Zucchini
250 g Champignons, braun
3 Frühlingszwiebel(n)
2 EL Olivenöl
1 Flasche Cremefine zum Kochen
etwas Salz
etwas Pfeffer, bunter oder schwarzer
etwas Thymian, gehackt
etwas Petersilie, glatte, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Reis nach Packungsanweisung in kochendem, leicht gesalzenen Wasser garen. Die Paprikaschote halbieren, putzen, abspülen und würfeln. Die Zucchini abspülen, putzen und ebenfalls würfeln. Die Champignons putzen und - je nach Größe - halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und schräg in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.

Einen Wok oder eine große, beschichtete Pfanne erhitzen. Etwa 1 EL Olivenöl zugeben und, sobald dieses heiß genug ist, die Champignons darin etwa 3 Minuten braten. Anschließend beiseiteschieben oder herausnehmen. Dann das übrige Olivenöl im Wok oder in der Pfanne erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin unter Rühren etwa 5 Minuten braten. Anschließend mit der Cremefine ablöschen und kurz aufkochen lassen. Dann die Champignons und den abgetropften Reis zugeben, untermischen und kurz erwärmen. Den Gemüsereis mit etwas Salz und buntem oder schwarzen Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Auf Tellern oder in Schalen mit etwas frisch gehacktem Thymian und etwas frisch gehackter, glatter Petersilie betreut anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo sehr lecker, einfach und recht schnell. Ich nahm Vollkorn-Reis. Danke für das Rezept LG patty

05.02.2019 11:32
Antworten