Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2019
gespeichert: 4 (1)*
gedruckt: 47 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Süßkartoffel(n)
  Für die Füllung:
50 g Frischkäse, natur, light
150 g Blattspinat, TK oder frisch
50 g Feta-Käse, light
50 g Parmesan, gerieben
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Knoblauch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Die Süßkartoffeln waschen, längs halbieren und mit einem Messer grob einritzen ohne dabei die Schale zu zerstören. Im heißen Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze etwa 40 - 60 Minuten, je nach Größe der Kartoffeln, weich garen.

Währenddessen die Füllung zubereiten. Dazu den Blattspinat mit dem Frischkäse mischen und mit Gewürzen (Salz, Pfeffer, Knoblauch etc.) abschmecken. Zum Schluss den Feta-Käse klein würfeln und unter den Spinat heben.

Sobald die Süßkartoffel fertig gegart sind, aus dem Ofen nehmen und das Fruchtfleisch aushöhlen, sodass die Schale nicht beschädigt wird. Das Innere der Süßkartoffel mit der Spinatfüllung vermischen und zurück in die ausgehöhlten Schalen geben. Anschließend mit Parmesan bestreuen und erneut für etwa 15 Minuten in den heißen Ofen geben.

Dazu passt eine Salatbeilage.

Tipp: Bei Bedarf können frische Kresse und geröstete Pinienkerne als Topping verwendet werden.