Gemüse
Party
Brotspeise
Schnell
einfach
Snack
Käse
Resteverwertung
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Julias überbackene bunte Brote

überbackene Brote, sehr cremiger Belag

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.01.2019



Zutaten

für
1 Becher Crème fraîche, ca. 200 g
200 g Mozzarella, gerieben
1 Paprikaschote(n), rot
1 Tomate(n)
1 Dose Mais
150 g Speck oder Schinken
n. B. Schnittlauchröllchen
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Brot nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Paprikaschote, Tomate, Speck oder Schinken in kleine Würfel und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Sämtliche Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Brot nach Wahl damit bestreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 - 15 Minuten backen (je nach gewünschtem Bräunungsgrad).

Sehr cremiger Belag - eignet sich am besten für dunkles Brot, Aufbackbrötchen oder Toast.

Tipp: Belag kann nach Belieben ergänzt oder geändert werden, z. B. mit Zwiebel, Champignons, Parmesan etc.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jern

Hallo Mayleen, tatsächlich ist die Portionsangabe etwas irreführend. Ich schätze diese Menge auf 4-6 belegte Brote - davon werden 2 Personen satt. LG Julia

13.02.2019 22:08
Antworten
Mayleen62

Hallo unter den Zutaten steht "1 Portion", Bedeutet das, für eine Person ? Grüße

13.02.2019 19:26
Antworten
Gisiwisi

Eine schöne Idee. Ich habe etwas abwandeln müssen, da ich weder Creme Fraiche noch Mozzarella da hatte. Ich habe Frischkäse mit etwas Sahne glattgerührt und mit Mais, Paprika, Staudensellerie, Peperoni, geriebenem Gouda und Basilikum vermischt. Da ich vegetarisch bevorzuge, gabs nichts fleischiges drauf. Hat auch wirklich lecker geschmeckt 😊

13.02.2019 18:17
Antworten