Salat
Fleisch
Gemüse
Nudeln
Pasta
Party
Winter
Reis- oder Nudelsalat
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Nudelsalat

mit eingelegtem Kürbis

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 03.01.2019



Zutaten

für
200 g Hörnchennudeln
1 Paar Wiener Würstchen, in Scheibchen geschnitten
200 g Rindfleisch, gekocht, in Würfel geschnitten
100 g Essiggurke(n), in Streifen geschnitten
180 g Kürbis(se), süßsauer eingelegt, in Würfel geschnitten
2 EL Pimientos de Padrón, nach Belieben

Für das Dressing:

3 EL Öl, z. B. Sojaöl
2 EL Weinessig
Salz und Pfeffer
Petersilie
Dill
n. B. Selleriesalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Die Nudeln in wenig Salzwasser bissfest kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Für das Dressing Essig und Öl verquirlen, die Gewürze und die Kräuter nach Geschmack zufügen.

Die übrigen Salatzutaten zu den Nudeln geben und vorsichtig untermischen. Das Dressing ebenfalls untermischen und den Salat einige Zeit durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.