Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.01.2019
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 62 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
480 g Mehl
1 Pck. Backpulver
140 g Zucker
1 Prise(n) Salz
6 kleine Ei(er)
200 ml Milch
200 ml Sonnenblumenöl
  Für das Topping:
250 g Mascarpone
400 ml Schlagsahne
2 Pck. Schokoriegel (Kinder Bueno)
6 EL Nutella
  Für die Glasur:
250 g Nussnougat, schnittfest
150 g Kuvertüre
2 EL Kokosfett
  Für die Dekoration:
1 Pck. Haselnusskrokant, ca. 200 g

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel vermischen.

In einer anderen Schüssel Eier, Zucker, Vanillezucker, Öl und Milch mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Mehl unter die Masse heben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Wer möchte, kann auch noch Schokotropfen unter den Teig heben.

Die 24 Muffinförmchen mit je 2 EL von dem Teig befüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 Min. auf der mittleren Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Natürlich kann man auch eine Fertigbackmischung nehmen.

Die Muffins mit einem spitzen Messer rundherum einschneiden. Den mittleren Kern mit den Fingern nach unten drücken, sodass ein Loch entsteht.

In einer Schüssel Mascarpone und Schlagsahne mit einem Handrührgerät zu einer festen Creme verrühren. 1 1/2 Packungen Bueno klein hacken oder mit einem Mixstab pürieren. Den Rest beiseitestellen. Mit der Nutella zu der Mascarponecreme geben und kurz verrühren.

Die Creme in eine Garnierspritze füllen und die Muffins füllen. Die Cupcakes für mindestens 30 Min. ins Gefrierfach stellen.

In der Zwischenzeit Kuvertüre, Nussnougat und Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen und danach kurz abkühlen lassen.

Die Cupcakes aus dem Gefrierfach nehmen und in die Schokolade tauchen. Den Haselnusskrokant darüber streuen und ein Stück der restlichen Buenos mittig darauf platzieren.

Die Cupcakes für ca. 1 - 2 Std. in den Kühlschrank stellen.