gebunden
gekocht
Gemüse
kalorienarm
Resteverwertung
Snack
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Suppe von gerösteten Tomaten - Roasted Tomato Soup

schnell zubereitet, fruchtig-tomatig im Geschmack

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.01.2019



Zutaten

für
750 g Tomate(n)
1 gr. Dose/n Tomate(n), optional
2 Zwiebel(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver, edelsüß
3 EL Balsamico, dunkler
1 EL Zucker
400 ml Geflügelfond bzw. Gemüsebrühe
3 EL Thymian, getrocknet oder frisch
1 Bund Basilikumblätter, frische
50 ml Sahne oder Milch, bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die ganzen Tomaten waschen, halbieren und beiseite legen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Beides in einem großen Bräter auf der Herdplatte mit Olivenöl anbraten. Tomatenmark zugeben und unter Rühren kurz mitbraten. Dann alle Tomaten zugeben und umrühren. Paprikapulver darüberstreuen, mit Balsamico übergießen und als letztes den Zucker aufstreuen. Nicht mehr umrühren! Den Bräter für 20 min in den vorgeheizten Backofen stellen.

Im Anschluss den Bräter aus dem Ofen nehmen und mit Geflügelfond ablöschen. Thymian, Basilikum und ggf. etwas Sahne zugeben. Die Suppe pürieren bzw. aufschäumen und auf dem Herd nochmal aufkochen - fertig.

Tipp: Garnieren könnt ihr die Suppe mit gerösteten Pinienkernen und einem frischen Blatt Basilikum, sehr lecker. Zur Suppe passen auch sehr gut mediterrane Snacks wie z. B. "Schwiegermutterzungen - s. Foto.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.