Backen
Dessert
Frucht
Herbst
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bratäpfel gefüllt mit Haselnusskrokant und Apfelmus

Rezept aus dem Hauswirtschaftsunterricht

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.01.2019



Zutaten

für
4 große Äpfel
50 g Haselnusskrokant
2 EL Joghurt
2 EL Crème fraîche
2 EL Apfelmus
2 EL Haselnüsse, gemahlen
30 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Backofen auf Ober-/Unterhitze 225 °C oder Umluft 200 °C vorheizen.

Äpfel mit einem Apfelausstecher vom Kerngehäuse befreien und oben etwas mit einem Messer die Öffnung erweitern.

Die übrigen Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit einem Teelöffel in die Äpfel geben.
Die Äpfel in eine Auflaufform setzen und die restliche Füllung um die Äpfel herum verteilen.

Die Äpfel 20 - 30 Minuten (je nach Ofen, also besser nach 15 - 20 Minuten mal nachsehen) backen.

Heiß servieren!

Dazu passt alles was ihr wollt. Ich bevorzuge Vanillesauce oder Eis.

Hinweis: Keine Boskoop-Äpfel verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo sehr lecker und einfach. Zucker habe ich keinen mehr dazu. Das Apfelmus war selbst gemacht. Danke für das Rezept. LG Patty

08.04.2019 13:14
Antworten